Projekte

Aktuell wirke ich in einigen Projekten und Netzwerken mit. Ich denke es ist wichtig immer auch etwas zurückzugeben, denn sharing is caring. Die Gruppen stehen alle offen und ich freue mich immer dort neue Gesichter zu sehen und kennenzulernen.


Logo des Netzwerk Digitale Bildung in der Kirche

Dieses Netzwerk ist grade meine Herzensprojekt. Die beiden großen Kirchen und ihre nachgelagerten Institutionen wie Caritas oder Diakonie stehen vor den gleichen Herausforderungen im Bereich Bildung. Die Ansprüche vieler Mitarbeitenden an Bildung haben sich in den letzten Jahren drastisch geändert. Gleichzeitig ist es schwierig überhaupt noch Fachkräfte zu bekommen. Um so wichtiger ist es einen Fort- und Weiterbildungsbereich zu haben der neue Mitarbeitenden anzieht und bestehende bindet.

Digitale Bildung ist hier ein Faktor der wichtig ist, so kann mit digitalen Angeboten gelernt werden wenn gerade Zeit ist was gerade für soziale Berufe wie in Kitas oder Krankenhäusern wichtig ist. Aber auch ortsunabhängiges Lernen gerade die vielen Teilzeitkräfte in den Pfarreien und Pfarrverbünden wie zum Beispiel Mitarbeitende im Pfarrsekretariat aber auch pastorale Mitarbeitende.

Jedoch ist es oft kostspielig Online Formate zu erstellen. Das Netzwerk soll daher Personen und Projekte unterstützen kooperativ Inhalte zu schaffen oder auch schon bestehendes zu finden und sich gegeben falls über Best Practice auszutauschen außerhalb der oft sehr hierarchischen Strukturen die in den Kirchen oft vorherrschen.

Hier geht’s zum Netzwerk:

https://digitale-bildung-in-der-kirche.de/


Logo der EduLabs

Die EduLabs München sind eine MeetUp Gruppe, die ich aktuell auch organisiere. Sie ist aus dem edulabs Projekt der Open Knowledge Foundation Deutschland entstanden. Ziel ist es offene Bildung zu bieten und offene Bildungsressourcen zu erstellen.

Wer mitmachen möchte ist herzlich eingeladen und kann sich hier anmelden:

https://www.meetup.com/edulabs-Munchen/


Logo Articulate user MeetUp

Viele kennen bestimmt die E-Learning Autorensoftware Articulate. Auch wenn diese nicht gerade günstig ist, handelt es sich um einen der Platzhirsche in Branche. Was viele nicht wissen ist, dass es einige regionale Nutzergruppen gibt die sich sporadisch oder regelmäßig treffen und über aktuelle Herausforderungen, Neuigkeiten und Best Practice austauschen.

In München organisiere ich das MeetUp mit und wer mit der Software arbeitet ist gerne eingeladen sind bei der vom deutschen Reseller von Articualte der Firma TicTacLearn (früher Interlake) gesponsorten MeetUp Gruppe anzumelden:

https://www.meetup.com/de-DE/articulate-user-meetup-munchen/